Eltern an der Schule

Gesamtelternvertretung

Die Elternsprecherinnen und Elternsprecher aller Klassen und Jahrgangsstufen bilden die Gesamtelternvertretung (GEV). Wir verstehen uns als Interessenvertretung aller Eltern und Erziehungsberechtigten der Schule und sind ein wichtiges Bindeglied zwischen der Schulleitung, den Lehrerinnen und Lehrern und den Schülervertretern.
Vorsitzender der GEV im Schuljahr 2021/22 ist Lennart Schik, seine Stellvertreterinnen und Stellvertreter sind Dominique Couval, Dörte Mans und Thomas Breddermann.

Wir sind erreichbar über folgende Mailadresse: gev_els@web.de

Uns ist eine Arbeit für die gesamte Schule und mit der gesamten Elternschaft wichtig. Wir möchten allen die Gelegenheit geben, hieran mitzuwirken.

 

GEV-Sitzungen

Pro Schuljahr finden 4 bis 5 Sitzungen der gesamten GEV statt. Hier tauschen wir uns zur Situation und zu Themen rund um die Schule aus, sind im Gespräch mit der Schulleitung und überlegen, wie wir die Schule unterstützen und weiterentwickeln können.

 

GEV-Ausschüsse

Zu von uns ausgewählten Schwerpunktthemen haben wir Ausschüsse gegründet. Hierin können alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigten der Schule mitarbeiten. Derzeit gibt es 5 Ausschüsse, 2 weitere befinden sich in Gründung. Wer Lust hat, bei diesen Themen mitzuarbeiten, meldet sich bitte direkt bei den Ausschussvorsitzenden.
Entwicklung der Gemeinschaftsschule
Die wesentliche Aufgabe des Ausschusses ist die Mitarbeit in der Steuergruppe zur Entwicklung der Emanuel-Lasker-Schule zu einer Gemeinschaftsschule. In der Steuergruppe geht es um das Zusammenwachsen der beiden Schulteile sowie die Entwicklung von Leitbild, Identität und Schulprogramm.

Kontakt: Katja Link (katjalea@gmx.de)

 

Bau- und Raumplanung

Der Ausschuss Bau und Raumplanung steht im regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung zwecks aktuellen Stands zur Bau- und Raumplanung der Schule. Die großen Veränderungen und Baumaßnahmen an der Schule erfordern eine enge Abstimmung und Begleitung sowie Ideen und Konzepte zur Nutzung und Ausgestaltung der Räumlichkeiten.

Kontakt: Dörte Mans (doerte.mans@googlemail.com)

 

Digitale Medien

Computer, Tablets und Smartphones sind für viele Kinder bereits ab der 1. Klasse präsent. In den allerwenigsten Fällen verfügen Kinder in diesem Alter über Kenntnisse, die über das Videospielen oder -schauen und die Nutzung sozialer Netzwerke hinaus gehen.
Unsere Idee ist, die Schule bei der Erarbeitung eines schulinternen Curriculums zur Medienbildung zu unterstützen und gemeinsam Projekte zur Medienbildung anzustoßen, um den Schülerinnen und Schülern die Fähigkeit und Fertigkeit für ein sachgerechtes, selbstbestimmtes, kreatives und
verantwortungsvolles Handeln in einer von Medien wesentlich mitbestimmten Welt zu vermitteln.

Kontakt: Katja Korte katja@nikofilm.de

 

Leichtes Schulgepäck

Der Ausschuss erarbeitet Vorschläge für leichteres Schulgepäck für die Schülerinnen und Schüler und schlägt sie der Schulleitung vor. Anzustreben ist es, Ideen in kleinem Rahmen auszuprobieren und zu testen, bevor sie für alle ausgerollt werden. Diese können in verschiedene Richtungen entwickelt werden: Umstieg auf digitale Arbeitsmaterialien, Schließfächer in der Schule, Arbeitsmaterialien in der Schule deponieren, z. B. in Klassenräumen.

Kontakt: Daniela Schütze (daniela-schuetze@gmx.de)

Klimaschutz

Wir möchten zusammen mit der Schulgemeinschaft das Thema Klimaschutz entwickeln: Als Bestandteil des Unterrichts, in Projekten, im Schulalltag. Der Aufbau und die Nutzung von bewährten Strukturen und Netzwerken spielt hierbei eine wichtige Rolle.

Kontakt: Karina Demeisi (karina.demeisi@gmail.com)

 

Schulessen (in Gründung)

Der Essenausschuss macht sich regelmäßig ein Bild zur Qualität und zum Ablauf des Schulessens. Er ist an der Auswahl der Anbieter gemeinsam mit weiteren Parteien aus der Schule beteiligt. Der Ausschuss erarbeitet gemeinsam mit der Schulleitung Vorschläge für angemessen lange Essenspausen, die ausreichend Zeit zur Einnahme des Essens für alle Schülerinnen und Schüler bieten und überlegt, welche Rolle und welchen Stellenwert Essen in der Schule haben soll.

Kontakt: Gila Garloff (ggarloff@hotmail.com)

 

Corona (in Gründung)

Umgang, Information und Rückmeldungen der Elternschaft zur Corona-Situation an der Schule.

Kontakt: Thomas Breddermann (breddermann@web.de)

 

Gremien

Darüber hinaus wählen und entsenden wir Mitglieder in weitere Gremien, z. B. die Schulkonferenz und den Bezirkselternausschuss. Wir vertreten unsere Interessen auch im Ausschuss für Schule, beim Stadtrat und gegenüber der Schulaufsicht.
Wir informieren gern persönlich über das, was wir tun. Auf Anfrage können Sie auch gern einen Blick in die Protokolle der letzten GEV-Sitzungen werfen. Wir freuen uns über alle Eltern, die sich für das Schulgeschehen interessieren und sich aktiv daran beteiligen möchten. Wichtig ist uns, Ansprechpartner für alle Eltern und Erziehungsberechtigten zu sein.